Landwirtschaft

Wohlfühl-Ideologie statt Fakten

  Vandana Shiva geht es nicht darum, den Menschen vor Ort zu helfen. Ihr Programm ist der Verkauf einer Ideologie, dem Festhalten an der traditionellen Landwirtschaft. Für sie hat mit dem Einzug moderner Anbau-Methoden der Hunger in Indien erst begonnen. Martín Caparrós schildert in seinem Buch „Der Hunger“ eine Begegnung mit Vandana Shiva: „ … …

Wohlfühl-Ideologie statt Fakten Weiterlesen »

Panikmache im öffentlich-rechtlichen Rundfunk oder „Seit wann sendet Greenpeace TV-Werbung?“

Schalte kürzlich den Fernseher an, und ein Trecker mit angehängter Pflanzenschutzspritze fährt durchs Bild. Was folgt, ist eine Werbesendung für Greenpeace und die Grünen. Diese geballte Menge an Desinformation und Panikmache hinterließ mich sprachlos im Sessel. Gut, dass es Menschen gibt, die sich bei sowas einschalten. In diesem Fall hat Prof. Dr. Andreas von Tiedemann von …

Panikmache im öffentlich-rechtlichen Rundfunk oder „Seit wann sendet Greenpeace TV-Werbung?“ Weiterlesen »

Und noch ein Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung

Leserbrief zu „Glyphosat-Prüfer in der Kritik“ Liebe Redaktion, zu diesem Artikel habe ich ein paar Anmerkungen. Frau Liebrich schreibt: „Eine Expertengruppe der WHO stellte gerade erst fest, dass bei früheren Prüfungen innerhalb der Organisation kritische Studien nicht berücksichtigt wurden.“ Der Satz legt nahe, dass das WHO/FAO-Gremium „Joint Meeting on Pesticide Residues“ (JMPR) bestimmte vorliegende Studien …

Und noch ein Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung Weiterlesen »

Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung

Sehr geehrte Redaktion, mit Verwunderung habe ich heute wieder einen weiteren Artikel über Glyphosat zur Kenntnis genommen. In dem Artikel geht es um ein WHO-Dokument, das die wesentliche Ergebnisse der Task Force Glyphosat zuammenfasst (http://www.who.int/foodsafety/areas_work/chemical-risks/main_findings_and_recommendations.pdf?ua=1). Frau Liebrich behauptet in ihrem Artikel, dass in dem Paper Kritik geübt wird an der bisherigen Vorgehensweise der Pestizid-Bewertung durch …

Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung Weiterlesen »

Gentechnik? Ja, bitte!

Wer auf Facebook, Twitter und Co über meinen Namen stolpert, wird sich eventuell wundern, warum ich mich zum Teil so vehement für eine sachliche Auseinandersetzung mit Grüner Gentechnik einsetze. Hier folgt ein Erklärungsversuch. Bevor ich mich intensiv mit Landwirtschaft beschäftigt und bevor ich selbst im eigenen Garten u.a. Kartoffeln angebaut habe, entsprach meine Meinung über …

Gentechnik? Ja, bitte! Weiterlesen »